Finden Sie Ihre berufliche Zukunft

Was uns bewegt und bei uns passiert – Bleib auf dem neuesten Stand rund um Grünenthal

BOW mit WOW-Effekt: Schüler lernen von Azubis

Aachen, 19. März 2018 – Die BerufsOrientierungsWoche (BOW) bei Grünenthal steht vor der Tür. Vom 26. bis 29. März 2018 können Schüler ab 15 Jahren Einblicke in ihren Wunschberuf bei Grünenthal gewinnen. Unter dem Motto „Du und Grünenthal: #deinezukunft“ haben sie die Möglichkeit, sich über die Berufe und die Ausbildung bei Grünenthal zu informieren. Anmeldefrist für die Teilnahme an der BOW ist der 22. März 2018; interessierte Schüler können sich unter BOW-2018@grunenthal.com registrieren.

Die BOW ist ein Projekt, das von den Auszubildenden des 2. Lehrjahrs organisiert und umgesetzt wird. Die Schüler erhalten Einblick in den Berufsalltag und werden von den Auszubildenden betreut. Dabei stehen fünf verschiedene Berufe zur Auswahl: Biologielaborant/in, Chemielaborant/in, Chemikant/in, Industriekaufmann/-frau und Kaufmann/-frau für Büromanagement. Die Teilnehmer lernen dabei nicht nur die praktischen Aufgaben ihres Wunschberufs kennen, sondern auch, wie die unterschiedlichen Berufsgruppen in einem Pharmaunternehmen zusammen arbeiten.

Dr. Heinz-Gerd Suelmann, Head Global Human Resources, freut sich auf die Veranstaltung: „Die Berufsorientierungswoche bei Grünenthal findet in diesem Jahr bereits zum 19. Mal statt und hat sich im Laufe der Zeit zu einem tollen Projekt entwickelt, bei dem sowohl die Azubis als auch Grünenthal viele wertvolle Erfahrungen sammeln können.“

Eine zusätzliche Plattform für alle Fragen rund um die Ausbildungsberufe bei Grünenthal ist der „Check-In Day“ bei Grünenthal am 6. Juni 2018. Weitere Informationen sind auf der Internetseite „www.karriere.grunenthal.com“ unter der Rubrik „Schüler“ abrufbar.

Über Grünenthal
Die Grünenthal Gruppe ist ein Pharmaunternehmen mit zukunftweisender Forschung, das sich auf die Indikationen Schmerz, Gicht und Entzündungserkrankungen spezialisiert hat. Es ist unser Anspruch, bis 2022 einen Jahresumsatz von zwei Milliarden Euro zu erwirtschaften und vier bis fünf neue Produkte für Therapiegebiete zu entwickeln, in denen Patienten einen hohen Leidensdruck haben und für die es bislang noch keine ausreichenden therapeutischen Lösungen gibt. Als ein Unternehmen mit vollständig integrierter Forschung und Entwicklung verfügen wir über langjährige Erfahrung in innovativer Schmerzbehandlung und in der Entwicklung modernster Technologien für den Patienten. Da wir uns der Innovation sehr verpflichtet fühlen, liegen die Investitionen in unsere Forschung und Entwicklung über dem Branchendurchschnitt.

Grünenthal ist ein unabhängiges Unternehmen in Familienbesitz mit Konzernzentrale in Aachen, Deutschland. Wir sind in insgesamt 32 Ländern mit Gesellschaften in Europa, Lateinamerika und den Vereinigten Staaten vertreten. Unsere Produkte sind in mehr als 155 Ländern erhältlich, und etwa 5.500 Mitarbeiter arbeiten weltweit für die Grünenthal Gruppe. Der Umsatz betrug im Jahr 2016 rund 1,4 Mrd. €.

Weitere Informationen finden Sie unter www.grunenthal.com.

Folgen Sie uns auf LinkedIn: „GrunenthalGroup“

Štěpán Kráčala
Global Head Corporate Communications
Grünenthal GmbH
52099
Telefon: +49 241 569 1335
Fax: +49 241 569 51335

Zurück